Zahlungsarten

Zahlungsarten

Bei uns stehen Ihnen nachfolgende Zahlungsarten zur Verfügung.


Vorauskasse

Bei dieser Art der Bezahlung überweisen Sie den Betrag im voraus auf unser angegebenes Konto:

Mack Handels GmbH
Bankname: Postbank Stuttgart
BLZ: 600 100 70
Kto.Nr.: 141 903 701
BIC: PBNKDEFF600
IBAN: DE09600100700141903701

mit Angabe der Auftragsnummer.
Sobald der Zahlungseingang bei uns erfolgt wird die Ware an Sie ausgeliefert.

Paypal

Was ist Paypal?
PayPal ist der Online-Zahlungsservice, mit dem Sie in Online-Shops sicher, einfach und schnell bezahlen – und das kostenlos.

Sicher: Ihre Bank- oder Kreditkartendaten sind nur bei PayPal hinterlegt. Deshalb werden sie nicht bei jedem Online-Einkauf erneut übers Internet gesendet.
Einfach: Sie bezahlen mit zwei Klicks. Denn Sie greifen auf Ihre bei PayPal hinterlegten Bank- oder Kreditkartendaten zurück, anstatt sie bei jedem Kauf wieder einzugeben.
Schnell: PayPal-Zahlungen treffen schnell ein. Dann kann der Verkäufer die Ware sofort verschicken und Sie erhalten sie in der Regel früher.
 

Skrill

Mit Skrill iT können Sie Geld in 200 Länder der Welt senden, und zwar an jeden, der eine E-Mail-Adresse hat. Sie können aus 40 Währungen auswählen und haben 100 Möglichkeiten, Geld einzuzahlen und abzubuchen. Außerdem brauchen Sie mit Skrill iT nicht lange zu warten, weil das Geld sofort überwiesen wird.

 

Sofortüberweisung

Mit SOFORT Überweisung geht das online Bezahlen einfach wie nie! Sie nutzen dabei ganz bequem Ihre vertrauten Online-Banking Daten und sind so auf der sicheren Seite. Dank der Transaktionsbestätigung kann der Shop Ihre Bestellung - schneller als üblicherweise bei Vorkasse - bearbeiten und die Ware sofort versenden. Freuen Sie sich bei Wahl der Zahlungsmethode         SOFORT Überweisung auf eine prompte Lieferung!

 

Nachnahme (nur in Deutschland möglich)

Bei Nachnahme wird die Ware sofort nach Bestelleingang an Sie versendet. Allerdings fallen hier zusätzlich Nachnahmegebühren in Höhe von 3 € an. Desweiteren entstehen Ihnen zusätzlich Geldübermittlungskosten der Post in Höhe von 2 €. Diese Gebühren werden bei Zustellung fällig und werden vom Mitarbeiter der Post bei der Übergabe eingezogen.